01 Feb '22

Einander verstehen

2010
door Nathalie Dirix
Als Rana Bayar vor drei Jahren mit ihren Eltern und Schwestern auf dem Flughafen Zaventem landete, vollführte sie einen Freudentanz.

‚Endlich frei. Wir brauchten keine Angst mehr zu haben.‘ Die Familie hatte ein paar schwierige Jahre hinter sich. Nach dem Putschversuch in der Türkei im Sommer 2016 verloren ihre Eltern beide ihren Arbeitsplatz als Lehrer. Von einem Tag auf den anderen wurden sie beiseite geschoben. Sie hatten kein Recht auf Verteidigung. Die Furcht vor weiteren Repressalien war groß. ‚Meine Eltern beschlossen daraufhin, in Sterrebeek ein neues Leben aufzubauen.‘ Es ist wichtig, einander zu verstehen. ‚In der Vorschulklasse war ich mit Schülern aus verschiedenen Ländern zusammen. Wir sprachen nicht dieselbe Sprache, aber wir verstanden einander.‘