01 Mar '22

Kein kleines Bier

1050
door Wim Troch
Unser Land profiliert sich gerne als das Bierland schlechthin. Die industrielle Revolution spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der belgischen Bierkultur.

Auch in de Rand wurde die Bierproduktion angekurbelt. Von einem Agrarerzeugnis in kleinem Maßstab hat es sich zu einem Exportprodukt entwickelt. Der dreißig Meter hohe Brauereiturm der Ginder-Ale ist noch immer ein eindrucksvolles Zeugnis der Geschichte des Bierbrauens in Merchtem. Aber das sind längst vergangene Zeiten. In der ehemaligen Brauerei befinden sich heute Lofts, Appartments, Serviceflats und Altenheimzimmer. Auf der anderen Straßenseite beherbergt die ehemalige Abfüllanlage Geschäfte und Wohnungen.