01 May '21

Vlaamse Rand ein Beispiel für Flandern?

5537
door Liesbeth Bernolet
Mobilität, demografischer Wandel, Bildung, Erhalt der lokalen Eigenheit und des grünen Charakters. Vor drei Jahren waren dies laut den Bürgermeistern des Vlaamse Rand die großen Herausforderungen für das Gebiet. Ist dies heute immer noch der Fall?

‚Ja‘, klingt es wie mit einer Stimme bei Rudi Janssens, Forscher am Brüsseler Informations-, Forschungs- und Dokumentationszentrum (BRIO), und Koen Van Elsen (CD&V), Bürgermeister von Asse und Vorsitzender des Zukunftsforums, einer Arbeitsgemeinschaft der Gemeinden aus Halle-Vilvoorde. Der Vlaamse Rand mag ein spezifisches Gebiet mit besonderen Bedürfnissen und Problemen sein, aber es erweist sich jetzt schon, dass ganz Flandern mit den Folgen des Bevölkerungswachstums zu kämpfen hat. ‚Wer weiß, vielleicht entpuppt sich der Vlaamse Rand in Zukunft als Schulbeispiel für Flandern‘, sagt Van Elsen.