01 Jun '17

‚Den Geist waschen‘

2030
door Nathalie Dirix
‚So wie man seine Kleider wäscht, ist es auch erforderlich, sich regelmäßig den Geist zu waschen. Damit die positiven Gedanken erneut hereinströmen können.’ Vor eineinhalb Jahren verließen Khalid Lateef und seine Familie ihre Hei-mat Irak.

‚Es war eine schrecklich schwierige Entscheidung.‘ Als Kinderchirurg stand er unter ständiger Bedrohung, we-gen Lösegeld gekidnappt zu werden. ‚Die Spannung wurde zu einem bestimmten Zeitpunkt zu viel für uns.‘ In Belgien will er so schnell wie möglich Niederländisch lernen und sein Diplom anerkennen lassen, damit er als Arzt anfangen kann. Er blickt bewundernd, weil wir unsere Meinungsver-schiedenheiten mit Worten führen. ‚Das ist entscheidend: anderer Meinung sein und einander gleichzeitig weiter respektieren können.‘

Lesen Sie mehr auf Niederländisch