01 Apr '17

Hoch im Kirchturm

3002
door Gerard Hautekeur
Ein bisschen übermütig folge ich in den Fußstapfen der Denkmalwächter Dirk Lembrechts und Stijn Van der Auwera. Sie müssen eine aufgewehte Luke in der Turmspitze der Liebfrauenkirche in Alsemberg schließen. Mit bloßem Auge ist die Turmluke beinahe nicht zu sehen.

 Ich folge den Denkmalwächtern entlang der steilen, hölzernen Treppe in den Kirchturm, die zur Spitze führt. Unterwegs machen sie ein verstopftes Abflussrohr frei. Kurz bevor wir die Spitze des spätgotischen Kirchturms erreichen, hake ich ab. Höhenangst. Für die Denkmalwächter ist das Routine. Monumentenwacht Vlaams-Brabant inspiziert wertvolle Gebäude, führt dringende Wartungsarbeiten aus und berät die Mitglieder bei geplanten Arbeiten.

Lesen Sie mehr auf Niederländisch