01 Jun '23

Zeuge der Bauernstraßenbahn

4228
door Luc Vander Elst
Auf unserem Roadtrip entlang der Landstraßen in de Rand fahren wir heute vom Pajottenland in den Vlaamse Rand. Dabei folgen wir der N8, dem Ninoofsesteenweg, für fast 8 km durch Dilbeek.

In Schepdaal ist es noch recht grün, aber bald entpuppt sich auch die N8 als eine weitere dieser Landstraßen, die nur auf Autoverkehr ausgerichtet sind. Eine vierspurige Straße schlängelt sich innerhalb der durchgehenden Bebauung. Vier breite Fahrspuren für König Auto, aber kein Platz für eges erweckt. Entlang der Strecke gibt es eine Reihe besonderer Sehenswürdigkeiten wie das Straßenbahnmuseum, ein Zeuge aus der Zeit der ‚boerentram‘ die Ninove mit Brüssel verband und sowohl Personen als auch Waren transportierte. Ebenfalls sehenswert: die 17 Brücken über die erste Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke. Oder die GueuzeBrauereien, ob noch in Betrieb oder nicht.