01 Nov '17

Einander
respektieren

3838
door Karla Goetvinck
Habe Respekt für die Identität und Eigenheit der anderen, und dann ist schon viel möglich. Trau dich zu akzeptieren, dass Brüssel und de Rand zuweilen in eine eigene Richtung gehen, und du wirst sehen: letztlich werden wir uns nicht in allem, aber doch in vielem einfinden.

Das ist der Traum von Roel Leemans aus Linkebeek. ‚Wir müssen es wagen, den Dialog einzugehen, denn es ist nicht so, dass wenn man diesen eingeht, man irgendwann den Kürzeren ziehen muss oder seine Identität verleugnen muss.’

‘Es ist keine Pflicht, aber trau dich, zusammen zu arbeiten. Ansonsten brauchen wir eine guten sozialen Mix und mehrsprachige Vorbilder. Leute, die nicht provozieren oder polarisieren. Was jemand wie der Fußballer Vincent Kompany mit der Kampagne J’apprends le flamand avec Vincent für den Brüsseler Beschäftigungsdienst macht, finde ich toll.’

Lesen Sie mehr auf Niederländisch

REAGEREN

huisregels