01 Jun '19

Street art in Paterskerk

3706
door Gerard Hautekeur
Das Indoor-Skate-Projekt in der Paterskerk in Halle hat es in die nationalen Medien geschafft. Angefangen hat das Ganze aber mit der Schaffung eines monumentalen Wandgemäldes, das in der leer stehenden Kirche im Stadtzentrum eine Oase der Ruhe ausstrahlt.

‚An den hohen Kirchenwänden haben wir große Kirchenfenster gemalt und mit dem Gemälde die Wirkung erzeugt, als ob man durch diese Fenster auf den Dschungel hinausblickt. Die Landschaftsbilder im Kirchengebäude haben etwas Mystisches. Es war einer meiner schwierigsten Aufträge. Wir haben den Entwurf zunächst komplett auf Papier gezeichnet. Anschließend haben wir das Gemälde mit Hilfe von Hubarbeitsbühnen und mobilen Aufzügen an der Wand angebracht. Das hat uns einen Monat lang intensiv beschäftigt.‘ Allerlei Aktivitäten haben die breite Öffentlichkeit mit dem Gemälde und dem neuen Publikumsraum in der Kirche in Kontakt gebracht.