01 Okt '20

Zusammen gegen das Virus

409
door Nathalie Dirix
Von einer Welle zur nächsten leben, ohne dabei die Orientierung zu verlieren. Wie macht man das, wenn man für ein stationäres Pflegezentrum verantwortlich ist?

‚Man beginnt damit, sich die Hände sorgfältig zu waschen. Dann unterscheidet man zwischen dem, was man ändern kann und was nicht.‘

‚Wir konnten die Stärke des Sturms nicht einschätzen, aber wir wussten eines: Wir würden es gemeinsam angehen. Je mehr die Pandemie an Stärke zunahm, desto entschlossener wurden wir, das Virus zu bekämpfen. In den Krisenmonaten haben wir das Beste aus uns herausgeholt. Wir haben es mit reinem Adrenalin gemacht. Das Wichtigste für unsere Bewohner sind Freundlichkeit, Würde und - nicht zu vergessen - gutes Essen (lacht). Vor allem wollen die Menschen wie eine vollwertige Person und nicht wie ein kleines Kind behandelt werden.‘