19 Nov '12

Träumen folgen

2263
door RK
Sie ist bewusst ins ‘gesellige’ Belgien umgezogen und durchreist heute Land für Land den Mittleren Osten und Asien. Die Französin Marie-Solange Pollard lässt ihren Vorsätzen Taten folgen. ‘Ich bin schon immer meinen Träumen gefolgt.’

Sie ist bewusst ins ‘gesellige’ Belgien umgezogen und durchreist heute Land für Land den Mittleren Osten und Asien. Die Französin Marie-Solange Pollard lässt ihren Vorsätzen Taten folgen. ‘Ich bin schon immer meinen Träumen gefolgt.’ Sie hat an der Sorbonne studiert und als Übersetzerin für Geschäftsleute gearbeitet. So ist sie mit verschiedenen Sektoren in Kontakt gekommen, von der Haute Couture bis zur Landwirtschaft. Das war eine schöne intellektuelle Gymnastikübung, aber sie wollte mehr. So wurde sie Generalsekretärin bei der International Chromium Development Association, einer weltweiten Vereinigung aller Produzenten in der Metallurgie. Damit ging ein Jugendtraum in Erfüllung. ‘Als Kind wusste ich nicht gleich, was ich werden wollte, aber wohl, dass ich irgendwo arbeiten wollte, wo Menschen aus der ganzen Welt zusammenkommen.’ Nun wohnt sie in Wemmel, wo sie die ‘Geselligkeit des Nordens’ wiedergefunden hat. (RK, dec 2012)