18 Mär '19

'Wir können die Welt gerechter machen'

11860
door Ines Minten
Ine Van Wymersch aus Overijse ist Staatsanwältin und Sprecherin der Staatsanwaltschaft Brüssel. In diesem Frühjahr ist sie von Kollegen und Journalisten zur Sprecherin des Jahres ausgerufen worden.

Die Kommunikation über gerichtliche Verfahren ist ein subtiler Balanceakt. ‚Klare Information ist not- wendig, gleichzeitig aber sind wir mit Grundsätzen wie Untersuchungsgeheimnis und Unschuldsver- mutung konfrontiert, denen wir Rechnung tragen müssen.‘ Bei Van Wymersch liegt der Schwerpunkt vor allem auf Sittendelikten, Jugendkriminalität und beunruhigenden Vermisstenanzeigen. Nicht umgehend Themen, die eine durchschnittliche Person einfach so von sich abschüttelt. ‚Nein, aber es sind auch die menschlichsten Fällen und jene, die am wenigsten eine trockene juristische Materie darstellen. Sie geben mir das Gefühl, dass ich etwas Sinnvolles tue.‘

Lesen Sie mehr auf Niederländisch