25 Feb '13

‘Jeder kann kreativ sein’

3258
door RK
In unserer Reihe ‘Ateliers im Rand’ statten wir in diesem Monat dem 2-in-1-Atelier von Kaarin Poppe und ArtEco in Vilvoorde einen Besuch ab.’ArtEco ist ein Kunstprojekt für Menschen mit psychischen Verletzlichkeiten.

In unserer Reihe ‘Ateliers im Rand’ statten wir in diesem Monat dem 2-in-1-Atelier von Kaarin Poppe und ArtEco in Vilvoorde einen Besuch ab.’ArtEco ist ein Kunstprojekt für Menschen mit psychischen Verletzlichkeiten. Personen, die beispielsweise eine Depression oder eine Psychose erlitten haben, können hierher kommen. Das Projekt hilft ihnen, erneut einen Platz in der Gesellschaft zu finden.‘ An allen Wänden hängen fertige und halbfertige Gemälde. Wir sehen einen Stuhl, der in Pappmaché gewickelt ist und einer neuen Zukunft als Kunstobjekt entgegensieht. Hier und dort steht eine Skulptur. Im Gegenzug für ihre ehrenamtliche Arbeit bei ArtEco darf Kaarin das Atelier vor ihre eigene Arbeit benutzen. Ihre Gemälde und Bildnisse stehen und hängen zwischen denen der Teilnehmer. ‘Ich arbeite mit Acrylfarbe und Recylingmaterialien. Derzeit experimentiere ich mit Löchern.’ (RK, maa 2013)